Allgemein

So geht Rückentraining heute

von am 8. Oktober 2020

Das Rücken College Breisach geht am den Montag, 2.11.2020 an den Start. Nach einem umfangreichen Umbau und Renovierungsarbeiten in der Küferstr. 1a bieten wir Ihnen und allen rückenschmerzgeplagten Menschen an, das erfolgreiche Rückenprogramm zu testen.

Dabei kann man eigentlich nichts verkehrt machen, denn das Programm ist bundesweit im Einsatz und von den Ergebnissen waren die Teilnehmer*innen stets begeistert und konnten die positive Auswirkung bestätigen. Regelmäßig kommen die meisten, um ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun, auch wenn die Krankenkasse nicht immer zahlt.

Der Kern des Programms ist ein moderner, ganzheitlicher Ansatz, der nicht nur den Körper trainiert, sondern auch noch Geist und Seele einbezieht. Wir werden ihnen erklären, dass “Die Wirbelsäule nicht nur auf mechanische Belastungen, sondern viel mehr auf Stress und negative Emotionen reagiert.” Nach diesen neuesten Erkenntnissen, richtet sich unser Programm aus.

Im Rücken College konzentriert man sich deshalb nicht nur auf die reine Rückenschule oder einseitiges Körpertraining, sondern erarbeitet ein Übungsprogramm, erklärt anschaulich verschiedene Körperfunktionen und nimmt sich Zeit für die Teilnehmer*innen. Um selbst ein Bild über den Fortschritt zu erhalten, wird der Trainingsverlauf genau dokumentiert.
Eine akribische Rückenanalyse steht am Beginn des Programms. Die Rücken-Profis legen zusammen mit den Teilnehmer*innen ein Ziel fest. 1-3 Mal pro Woche führt man dann das Programm durch an speziellen Rückenübungsgeräten und in einer Gymnastikeinheit.

Die Rückenstudie selbst dauert 4 Wochen. Dann sind in der Regel deutliche Erfolge fühlbar, die viele dazu bewegen dauerhaft und regelmäßig zu trainieren. Das gute dabei: alles geschieht in Anwesenheit von ausgebildeten Rücken-Instruktoren. Das Rücken College richtet sich an Personen, die sich nicht passiv treiben lassen wollen, die Rückenbeschwerden, Abfall der Leistungsfähigkeit und Einschränkung der Lebensqualität nicht als unabänderliches Schicksal hinnehmen wollen. Es wendet sich an diejenigen, die ihre Rückenprobleme bekämpfen, ihre Vitalität erhalten und die Lebensqualität weiter verbessern wollen.

Neugierig geworden?

Dann melden Sie sich bei uns.

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

weiterlesen

Allgemein

Der kluge Weg zur Rückengesundheit in 5 Wochen ist es soweit

von am 22. September 2020

RÜCKEN ist vermutlich die Volkskrankheit schlecht hin.

Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen, durch die ihr Alltag und damit auch ihre Lebensqualität negativ beeinflusst werden.

Doch dass muss nicht sein! – Rücken College liefert ein erfolgversprechendes Programm, dass Ihnen einen spürbaren und dauerhaften Erfolg im Kampf gegen ihren Rückenschmerzen ermöglicht. Egal ob Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Schulter- und/oder Nackenschmerzen  u.v.m..

Das Rücken College Programm eignet sich für alle Altersklassen und für jedes Trainingsniveau. Unser innovatives Konzept unterscheidet uns dabei von herkömmlichen Fitnessstudios.

Das Rücken College Programm beschäftigt sich nicht nur mit den wichtigen Problemlösungen wie Muskelaufbautraining, Gymnastik oder Rückenschule, sondern auch mit den sogenannten bio-psycho-sozialen (also ganzheitlichen) Ansätzen. In diesem Zusammenhang werden daher auch Motivation und Wissensvermittlung mit in das Gesundheitsprogramm einbezogen.

Überzeugen Sie sich selbst.

Ich freue mich darauf von Ihnen zuhören.

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

 

 

weiterlesen

Allgemein

Nicht mehr lange und IHR RÜCKEN steht im FOCUS

von am 14. September 2020

Bei uns im Rücken College werden Sie sich in einer angenehmen Atmosphäre wie zu Hause fühlen.

Um ihre Gesundheit zu erhalten, bieten wir ihnen ein spezielles Rücken College Programm.

Nicht zu vergessen, eine kompetente und persönliche Beratung durch ein qualifiziertes Team. Dass Sie gerne, wann immer Sie es wollen, motiviert, unterstützt und ihre Fragen beantwortet.

Ihr Trainingsprogramm beruht auf einer gründlichen Rückenanalyse an mehreren Analysegeräten.

Haben Sie Stress?    Wollen Sie vorbeugen?     Oder haben Sie schon Rückenprobleme?

Sie werden schneller wieder fit, wenn Sie sich regelmäßig und vernünftig bewegen. Steigern Sie ihre Lebensqualität. Besuchen Sie unser Rücken College in Breisach.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann freue ich mich darauf von ihnen zu hören.

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

weiterlesen

Allgemein

Rücken College ab dem 1.11.2020

von am 2. September 2020

Die Praxis Vitality wird um ein Rücken College erweitert.

Rücken College ist der kluge Weg zur Rückengesundheit.

Leiden Sie unter Schmerzen im Rücken, im Schulter-Nackenbereich oder vom Rücken ausstrahlenden Schmerzen?

Wird ihr Alltag dadurch negativ beeinflusst?

Dass muss nicht sein!

Denn Rücken College liefert ein erfolgversprechendes Konzept, dass Ihnen einen spürbaren und dauerhaften Erfolg ermöglicht.

Das Konzept hat einen modernen, ganzheitlichen Ansatz. Es trainiert nicht nur den Körper, sondern bezieht auch Geist und Seele mit ein.

Mit diesem Programm und unserer motivierenden Unterstützung werden Sie kräftiger, ausdauernder und beweglicher. Ihre Knochen und Gelenke werden gefestigt. Sie fühlen sich besser, sind leistungsfähiger und können Stresssituationen leichter bewältigen.

Rücken College eignet sich für alle Altersklassen und jedes Trainingsniveau.

Rücken College richtet sich dabei nach den individuellen Bedürfnissen und Zielen der Kundinnen und Kunden.

Rücken College ist Special-Interest Studio mit individueller Unterstützung.

Neugierig geworden?

Sie können sich informieren unter :                                                  www.breisach.ruecken-college.de 

oder mailen Sie mir…

oder rufen Sie mich einfach an…

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

 

 

weiterlesen

Allgemein

Umzug zum 1.11.2020

von am

Die Praxis Vitality zieht um.

Meine Räumlichkeiten werden größer und noch schöner…

Sie finden mich weiterhin in der Küferstr. 1a, ich wechsele nur die Gebäudeseite.

Lassen Sie sich überraschen…

Neugierig geworden?

Kommen Sie bei mir vorbei und sehen Sie selbst!

 

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

 

 

weiterlesen

Allgemein

Ihren Nacken entspannen !

von am 5. August 2019

Vielleicht möchten Sie Musik hören oder einfach nur die Ruhe genießen…

Legen Sie sich entspannt auf den Boden…
Beugen Sie ein Bein nach dem Anderen an… und stellen Sie einen Fuß nach dem Anderen auf den Boden…
Ihre Arme legen Sie mit den Handrücken entspannt seitlich ihres Köpers auf dem Boden ab…

Beim Ausatmen lassen Sie ihren Kopf ganz entspannt nach rechts rollen (als wollten Sie ihre rechte Wange auf den Boden legen)…

Beim Einatmen rollen Sie ihren Kopf wieder zurück zur Mitte (Ausgangsposition)…

Beim Ausatmen den Kopf entspannt nach links rollen lassen…

Beim Einatmen wieder zurück zur Mitte…

Wiederholen Sie das Rollen des Kopfes so oft Sie möchten…

 

Schließen Sie ihre Augen dabei ,wenn Sie möchten…

 

Oder blicken Sie mit den Augen in die entgegen gesetzte Richtung der Rollbewegung des Kopfes…
(Kopf rollt nach links–Augen blicken nach rechts u.s.w.)

 

Oder Sie nehmen einen weichen Ball mit ca. 20 cm Durchmesser und legen den Ball unter den Kopf (Richtung Nacken den Ball unter den Kopf legen)…

Das Gewicht ihres Kopfes in den Ball sinken lassen…

Mund leicht öffnen und entspannen…

Das ganze Gesicht entspannen…

Die Übung von oben wiederholen…

Beim Ausatmen den Kopf auf dem Ball nach rechts rollen…

Beim Einatmen mit dem Kopf zurück zur Mitte rollen…

Beim Ausatmen den Kopf auf dem Ball nach links rollen…

Beim Einatmen mit dem Kopf zurück zur Mitte rollen…

Wiederholen Sie die Übung so oft Sie wollen…

 

Zum Schluss den Kopf wieder auf den Boden ablegen und nachspüren…

Einfach den Moment genießen und loslassen…

 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht ihnen

Andrea Herberger

 

weiterlesen

Allgemein

So können Sie ihren unteren Rücken (LWS) lockern und entspannen !

von am 29. Juni 2019

Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit für ihren Rücken…

Hören Sie ihre Lieblingsmusik…

oder genießen Sie einfach die Stille um Sie herum…

 

Legen Sie sich entspannt auf ihren Rücken…

Ihre Arme liegen entspannt mit den Handrücken neben ihrem Körper auf dem Boden auf…

Ihre Beine sind lang ausgestreckt…

 

Ihren rechten Fuß bitte an ihren Po heranziehen (das rechte Bein aufstellen)…

Ihr linkes Bein bleibt lang ausgestreckt am Boden liegen…

Beim nächsten “einatmen” drücken Sie bitte ihre rechte Fußsohle fest in den Boden…

und ihre rechte Hüfte darf sich dabei vom Boden leicht lösen…

Beim nächsten “ausatmen” den rechten Fuß  wieder locker lassen (ohne ihn anzuheben)…

und ihre rechte Hüfte senkt sich wieder auf den Boden….

So oft wie Sie möchten die Bewegung im Atemrhythmus wiederholen…

Mal mehr, mal weniger Druck auf ihre rechte Fußsohle ausüben…

Dann ihren rechten Fuß wieder herunterrutschen lassen…

und ihr rechtes Bein lang ausgestreckt ablegen…

nachspüren…

 

Ihre linken Fuß bitte an ihren Po heranziehen…(das linke Bein aufstellen)…

Ihr rechtes Bein bleibt lang ausgestreckt am Boden liegen…

Beim nächsten “einatmen” drücken Sie bitte ihre linke Fußsohle fest in den Boden…

und ihre linke Hüfte darf sich vom Boden leicht lösen…

Beim nächsten “ausatmen” ihren linken Fuß wieder locker lassen (ohne ihn anzuheben)…

und ihre linke Hüfte senkt sich wieder auf den Boden…

So oft Sie möchten die Bewegung im Atemrhythmus wiederholen…

Mal mehr, mal weniger Druck auf ihre linke Fußsohle ausüben…

Dann ihren linken Fuß wieder herunterrutschen lassen…

und ihr linkes Bein lang ausgestreckt ablegen…

nachspüren…

 

Ihren rechten und linken Fuß bitte an ihren Po heranziehen…(beide Beine aufstellen)…

Beim nächsten “einatmen” drücken Sie bitte ihre rechte Fußsohle fest in den Boden…

und ihre rechte Hüfte darf sich vom Boden leicht lösen…

Beim nächsten “ausatmen” ihren rechten Fuß wieder lockerlassen (ohne ihn anzuheben)…

und ihre rechte Hüfte senkt sich wieder auf den Boden…

Bein nächsten “einatmen” drücken Sie bitte ihre linke Fußsohle fest in den Boden…

Und ihre linke Hüfte darf sich vom Boden leicht lösen…

Beim nächsten “ausatmen” ihren linken Fuß wieder lockerlassen…

und ihre linke Hüfte senkt sich wieder auf den Boden…

Rechten und linken Fuß im Wechsel in den Boden drücken und wieder lösen….

So oft Sie wollen wiederholen…

dann einen Fuß nach dem anderen herunterrutschen lassen…

beide Bein lang ausgestreckt ablegen…

nachspüren…

 

Weniger ist mehr !

Bewegung bewusst wahrnehmen-aufmerksam fühlen !

Ohne Anstrengung ! Nur die Bewegungsrichtung ist wichtig !

 

Viel Spaß beim Ausprobieren

wünscht Ihnen

Andrea Herberger

 

weiterlesen

Allgemein

Vorsätze für das neue Jahr

von am 17. Januar 2019

Wie Albert Einstein schon sagte:
“Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.”

oder der amerikanische Unternehmer Henry Ford fasst es in folgende Worte:
“Love it, leave it or change it.” (Liebe die Situation, verlasse sie oder ändere etwas.)

oder Franz Kafka schrieb:
“Wege entstehen dadurch, dass man Sie geht!”

oder eine Weisheit aus Japan sagt:
“Selbst ein Weg mit tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt”

… in diesem Sinne unterstütze ich sie gerne auf IHREM WEG sich wohler, entspannter und fitter zu fühlen.

Finden Sie heraus, was Sie wirklich brauchen und wollen…

Gönnen Sie sich Zeit für sich selbst, seien Sie es sich wert!

Nur wenn es ihnen gut geht, können Sie eine Kraftquelle für sich und Andere sein!

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

weiterlesen

Allgemein

Ein gutes neues Jahr!

von am 7. Januar 2019

“Die ganze Welt ist voller Wunder.”

Martin Luther

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Allen ein gutes und gesundes 2019 !

… entdecken Sie die Wunder dieser Welt…

… schützen und schätzen Sie diese Welt…

Herzliche Grüße

Andrea Herberger

weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.