Allgemein

Jeder Finger beeinflusst eine bestimmte Emotion / japanisches Heilströmen

3. September 2018

Die Daumen halten,                wenn man sich sorgt…

Die Zeigefinger halten,           wenn man ängstlich ist…

Die Mittelfinger halten,          wenn man wütend ist…

Die Ringfinger halten,            wenn man traurig ist…

Die kleinen Finger halten,     wenn man angestrengt, bemüht ist… oder sich verstellt…

 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen

Andrea Herberger

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.