Allgemein

Nacken, Kopf und Augen entspannen

23. August 2018

Vielleicht möchten Sie Musik hören, die Sie entspannt…

Legen Sie sich auf den Rücken…

Einen Arm anheben und die Hand unter den Nacken am Übergang zum Hals flach auflegen (Handinnenfläche liegt am Kopf /der Handrücken auf der Unterlage).

Den anderen Arm auch anheben und die Handinnenfläche auf die Stirn legen.

Evtl. unter ihre Ellenbogen Kissen legen, damit Sie ihre Arme auch wirklich entspannen können.

Nehmen Sie ihren Atem wahr…

Mit jedem Ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…geben alle Spannung ab…

Bleiben Sie in dieser Haltung so lange Sie möchten (möglichst mehrere Atemzüge lang)…

Wenn Sie dazu bereit sind legen Sie ihre linke Hand auf ihr linkes Ohr und die rechte Hand auf ihr rechtes Ohr (decken Sie ihre Ohren mit den Händen komplett ab).

Evtl. unter ihre Ellenbogen Kissen legen, damit Sie entspannen können.

Nehmen Sie ihren Atem wahr…

Mit jedem Ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…Stille…

Bleiben Sie in dieser Haltung solange Sie möchten…

Wenn Sie dazu bereit sind legen Sie ihre linke Hand auf ihr linkes Auge und die rechte Hand auf ihr rechtes Auge (decken Sie ihre Augen mit den Händen komplett ab).

Evtl. die Ellenbogen auf ihrem Oberkörper (auch mit Kissen dazwischen) ablegen, damit Sie besser entspannen können.

Nehmen Sie ihren Atem wahr…

Mit jedem Ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…angenehme Dunkelheit…

Bleiben Sie in der Haltung solange Sie möchten…

Dann entspannt auf ihrem Rücken liegen bleiben…

Und ihre Arme bequem auf der Unterlage ablegen…

Nehmen Sie ihren Atem und ihren Körper wahr…pures Sein…

 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen

Andrea Herberger

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.