Allgemein

Schultern lösen – durch fast nichts tun!

18. November 2018

Sie benötigen: -einen Stuhl mit Rückenlehne (Lehne sollte in Achselhöhe enden)
-ein größeres Kissen
-ein kleines Kissen
-eine größere Decke
-eine Wand oder eine Tür

Zum Entspannen der rechten Hals-und Schulterseite machen Sie bitte folgendes:

Stellen Sie ihren Stuhl bitte seitlich an die Wand. Legen Sie ihre Kissen und ihre Decke neben dem Stuhl auf den Boden.
Setzen Sie sich bitte auf den Stuhl, mit ihrem Rücken angelehnt an der Wand. Die Rückenlehne des Stuhls befindet sich  an ihrer rechten Körperseite.

Legen Sie ihr großes Kissen und dann ihre gefaltete Decke auf die Stuhllehne. Legen Sie ihre rechte Achselhöhle und den gebeugten rechten Arm auf der Decke ab. Ihre rechte Schulter sollte dann nur noch ca. 3-5 cm vom Ohr entfernt sein.

Bitte lehnen Sie ihren Kopf ganz entspannt nach hinten an die Wand an. Sollte es sich unbequem anfühlen, legen Sie zur Unterstützung das kleine Kissen zwischen ihren Kopf und die Wand.

Zuerst drehen Sie ihren Kopf etwas (ca. 5 cm) nach links.
Atmen Sie bewusst ein und aus…
Bei jedem ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…
Geben Sie das Gewicht ihres Kopfes und rechten Armes mehr und mehr an die Unterlage ab…
Bei jedem Ausatmen loslassen…
Solange Sie möchten mehr und mehr loslassen…
Wenn möglich 3 Minuten lang…
Jetzt drehen Sie bitte ihren Kopf etwas (ca. 5cm) nach rechts.
Atmen Sie bewusst ein und aus…
Bei jedem ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…
Geben Sie das Gewicht ihres Kopfes und rechten Armes mehr und mehr an die Unterlage ab…
Bei jedem Ausatmen loslassen…
Solange Sie möchten mehr und mehr loslassen…
Wenn möglich 3 Minuten lang…
Oder auch länger…
Solange es ihnen angenehm ist…

Zum Entspannen der linken Hals- und Schulterseite machen Sie bitte folgendes:

Drehen Sie bitte ihren Stuhl herum, sodass sich die Rückenlehne nun an ihrer linken Körperseite befindet.
Setzen Sie sich bitte auf den Stuhl, mit ihrem Rücken angelehnt an der Wand.

Legen Sie nun ihre linke Achselhöhle und ihren gebeugten linken Arm auf die, mit dem großen Kissen und der Decke gepolsterten Stuhllehne. Ihre linke Schulter sollte dann nur noch ca. 3-5 cm vom Ohr entfernt sein.

Bitte lehnen Sie nun ihren Kopf wieder ganz entspannt nach hinten an die Wand an. Wenn nötig, legen Sie wieder das kleine Kisen zwischen ihren Kopf und die Wand.

Zuerst drehen Sie ihren Kopf etwas (ca.5 cm) nach rechts.
Atmen Sie bewusst ein und aus…
Bei jedem ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…
Geben Sie das Gewicht ihres Kopfes und linken Armes mehr und mehr an die Unterlage ab…
Bei jedem Ausatmen loslassen…
Solange Sie möchten mehr und mehr loslassen…
Wenn möglich 3 Minuten lang…
Jetzt drehen Sie bitte ihren Kopf etwas (ca. 5cm) nach links.
Atmen Sie bewusst ein und aus…
Bei jedem ausatmen lassen Sie mehr und mehr los…
Geben Sie das Gewicht ihres Kopfes und linken Armes mehr und mehr an die Unterlage ab…
Bei jedem Ausatmen loslassen…
Solange Sie möchten mehr und mehr loslassen…
Wenn möglich 3 Minuten lang…
Oder auch länger…
Solange es ihnen angenehm ist…
Einfach loslassen…

Viel Spaß beim Ausprobieren

wünscht Ihnen

Andrea Herberger

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.